Shopping Cart -

Your cart is currently empty.
Upgrade to today
for only an extra Cxx.xx

You get:

plus This issue of xxxxxxxxxxx.
plus Instant access to the latest issue of 390+ of our top selling titles.
plus Unlimited access to 32000+ back issues
plus No contract or commitment. If you decide that PocketmagsPlus is not for you, you can cancel your monthly subscription online at any time. Auto-renews at $14.99 per month, unless cancelled.
Upgrade for $1.48
Then just $14.99 / month. Cancel anytime.
Learn more
Pocketmags Digital Magazines
AU
Pocketmags Digital Magazines
   You are currently viewing the Australia version of the site.
Would you like to switch to your local site?
Read anywhere Read anywhere
Ways to pay Pocketmags Payment Types
Trusted site
At Pocketmags you get
Secure Billing
Great Offers
Web & App Reader
Gifting Options
Loyalty Points
32 MIN READ TIME

LASS DIE SONNE WIEDER REIN

Wir wissen alle, dass zu viel Sonne gefährlich sein kann, und sind inzwischen wesentlich vorsichtiger als früher, wenn es darum geht, uns an sonnigen Tagen zu schützen. Wir besitzen eine ordentliche Sonnencreme, wir haben einen Hut auf und wir wissen, dass es keine gute Idee ist, sich stundenlang von der Sonne braten zu lassen. Wir halten uns im Allgemeinen an die Empfehlung des Bundesamts für Strahlenschutz, Gesicht, Hände und Arme unbedeckt und ohne Sonnenschutz zwei- bis dreimal pro Woche nur für eine begrenzte Zeit in die Sonne zu halten – nordische Typen (Hauttyp II) sollten beispielsweise nicht länger als 12 Minuten der Strahlung ausgesetzt sein. Dennoch – obwohl wir vorsichtig sind – ist Haut-krebs weiterhin auf dem Vormarsch. Jedes Jahr erkranken in Deutschland über 250.000 Menschen neu an Hautkrebs, davon 30.000 an dem besonders gefährlichen schwarzen Hautkrebs.

Allerdings gibt es im Hinblick auf natürliche Sonnenstrahlen auch n andere Stimmen. Es gibt Wissenschaftler, die dafür plädieren, die Sonne nicht gleich zu verteufeln. In ihrem Buch „Krebszellen mögen keine Sonne“ (Mankau Verlag, ca. 12,95 €) zitieren die Autoren, Professor Dr. Jörg Spitz und William Grant deshalb den mittelalterlichen Arzt und Philosophen Paracelsus: „Allein die Mischung macht das Gift.“ Denn der Körper braucht Sonne, um Vitamin D zu produzieren – es gibt mehrere Studien, die belegen, dass mit steigendem Vitamin-D-Spiegel das Risiko sinken kann, bestimmte Krankheiten zu entwickeln. Der Grund, erklären die beiden Wissenschaftler, liege darin, „dass fast alle Zellen Vitamin D als Hormon für die Steuerung des Zellstoffwechsels mithilfe der Gene benötigen“.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of WW Magazin Deutschland - Juni/Juli 2015 Nr. 4
If you own the issue, Login to read the full article now.

Other Articles in this Issue


Ernährung/Rezepte/Wissen
ProPoints Wert: 10 pro Person ➥ Kalorien: 444 kcal/1859 kJ
1 Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und
1 Backofen auf 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) vorheizen
Auberginen sind ein etwas trickreiches Gemüse: Schön, glänzend und fest
ProPoints Wert: 11 pro Person ➥ Kalorien: 472 kcal/1974 kJ
ProPoints Wert: 6 pro Person å Kalorien:240 kcal/1004 kJ pro
ProPoints Wert: 5 pro Person ➥ Kalorien: 188 kcal/ 786
1 Tatar in eine Rührschüssel geben. Zwiebel schälen, eine Hälfte
Weißes Fleisch – so wird Geflügel von Ernährungsexperten genannt –
Ob Klassiker wie Erdbeerkonfitüre oder Pflaumenmus, ausgefallene Sorten wie Aprikosen-RosmarinKonfitüre,
Erfolgsgeschichten
Viermal die Woche jeweils sechs Stunden drückte Johannes die Schulbank,
Beim Volleyball zählen Team-geist, Geschick, Fitness und Disziplin. Das hat
Über rund eineinhalb Jahre hatte sich die Altenpflegerin aus Mudersbach
Wohlfühlen
Ist Ihre Antwort auf die Frage, wie es Ihnen geht,
Wir wissen alle, dass zu viel Sonne gefährlich sein kann,
Jeder gute Spieler hat jemanden, der ihn motiviert und mit
Ein gut herausgespielter Angriff, Spielaufbau von hinten nach vorne zu
Fangen Sie langsam mit einem Spaziergang an. Das klingt vielleicht
Es sieht aus, wie ein etwas rötlicheres, helleres Olivenöl, hat
Fashion/Beauty
Für schönes, glattes, gepflegtes Haar: Das Shampoo von Alverde enthält
Wenn man etwas mehr um die Mitte hat, kommt ein
In jeder Ausgabe
Der Sommer steht schon vor der Tür und die Sonne
LIEBES TEAM, nicht nur vielen Dank für diese, sondern auch
Eine kühle Erfrischung im Sommer kann so einfach sein: Sie
? Immer wenn ich am Vormittag nur Obst esse, habe