Shopping Cart -

Your cart is currently empty.
Upgrade to today
for only an extra Cxx.xx

You get:

plus This issue of xxxxxxxxxxx.
plus Instant access to the latest issue of 380+ of our top selling titles.
plus Unlimited access to 31000+ back issues
plus No contract or commitment. If you decide that PocketmagsPlus is not for you, you can cancel your monthly subscription online at any time. Auto-renews at $14.99 per month, unless cancelled.
Upgrade for $1.48
Then just $14.99 / month. Cancel anytime.
Learn more
Pocketmags Digital Magazines
AU
Pocketmags Digital Magazines
   You are currently viewing the Australia version of the site.
Would you like to switch to your local site?
Read anywhere Read anywhere
Ways to pay Pocketmags Payment Types
Trusted site
At Pocketmags you get
Secure Billing
Great Offers
Web & App Reader
Gifting Options
Loyalty Points
36 MIN READ TIME

RUDERN SCHLAG UM SCHLAG

AUTOR BIRK GRÜLING

Bei Olympischen Spielen ist das Rudern ein Medaillen-Garant für die deutsche Mannschaft. Besonders das Flagschiff des Deutschen Ruderverbandes, der Deutschlandachter, ist am heimischen Fernseher ein imposanter Anblick.

Acht breitschultrige Athleten legen sich kräftig und rhythmisch in die Riemen. Die zwei Kilometer Wettkampfstrecke schaffen sie in kaum mehr als fünf Minuten. Der sportinteressierte Sofaathlet bleibt staunend mit der Fernbedienung in der Hand zurück. Doch die olympischen Hochleistungen und die Bilder von Booten mit Supersportlern versperren auch die Sicht auf eine ganz andere Seite des Sports. Rudern ist eine gesunde Freizeitaktivität für Jung und Alt, die angenehme Bewegungen mit schönem Naturerlebnis auf dem Wasser verbindet. Tatsächlich zählt Rudern sogar zu den gesündesten Sportarten überhaupt. Die rhythmischen Bewegungen im Boot trainieren die Ausdauer und stärken das Herz-Kreislauf-System, außerdem werden fast alle Muskeln des Körpers beansprucht. Anders als beim Laufen oder dem Krafttraining ist also kein zusätzlicher „Ausgleichssport“ nötig. Experten sprechen deshalb auch von einer Kraftausdauer-Sportart. Die Muskeln werden dabei über einen langen Zeitraum beansprucht. Dank einer guten Verwertung des Sauerstoffs ermüden sie nicht so rasch wie bei plötzlichen, ruckartigen Bewegungen.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of WW Magazin Deutschland - Juni/Juli 2016 Nr. 4
If you own the issue, Login to read the full article now.

Other Articles in this Issue


IN JEDER AUSGABE
liebe Leserinnen und Leser. Die wärmere Jahreszeit beginnt und wir
ich wollte mich bedanken, für die tolle Veränderung in meinem
Papierdekoration ist nur etwas für Kindergeburtstage? Ganz und gar nicht!
Besser aussehen, fitter sein und sich wohler fühlen – wer
ERFOLGSGESCHICHTEN
An einem Tag kurz vor Silvester hat sich mein Leben
Hben Sie Ihr Zielgewicht vor Kurzem erreicht, können Sie zu
• Es gibt Wochen, in denen ich auch mal mehr
Blog, Blogger, Blogging – Begriffe, die heute in (fast) aller
FOOD
1 Backofengrill auf mittlere Stufe vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier
2 Öl, Ingwer, Zwiebel, Chilischote, Thymian, Zimt, Sojasauce und Limettensaft
1 Backofen auf 200 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180
1 Eine 1-Liter-Puddingform mit Wasser ausspülen. Gelatine in einer Schale
Wo wären wir ohne Knoblauch? Ob ein Hauch oder eher
1 Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Gut abtropfen lassen
1 Lachsfilet in eine große Schüssel geben und mit dem
1 Backofen auf 200 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180
0b „Capri“ oder „Dolimiti“ – die Namen italienischer Eisdielen klingen
Hierzulande setzen die Verbraucher auf Altbewährtes und zeigen eine deutliche
FEEL GOOD
Laut einer Studie der Universität Georgia, USA, reichten sogar schon
Einfach weniger Wasser trinken? Das wird leider nicht helfen. „Sobald
Für viele ist dies die schönste Jahreszeit: „Alles neu macht
FITNESS
Bei Olympischen Spielen ist das Rudern ein Medaillen-Garant für die
Welche Art von Work-out eignet sich am besten für den
BEAUTY FASHION
• Die Haare müssen ab Ja, es ist etwas Arbeit,
Ein gelbes Kleid mit floralem Print − Sommer in einem
Mit meinem Gewicht ins Treffen? Auf gar keinen Fall, da