We use cookies to track usage and preferences. See Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
CA
Pocketmags Digital Magazines
   You are currently viewing the Canada version of the site.
Would you like to switch to your local site?
Digital Subscriptions > Power-Wrestling > Juni 2017 > BOYS FÜR BOLLYWOOD

BOYS FÜR BOLLYWOOD

Jinder Mahal ist nicht der erste Inder, den die WWE zum Topstar aufbauen möchte. Hier sind drei weitere Beispiele aus der Vergangenheit und Gegenwart der Promotion.

ZielgruppenerschlieSSung

TIGHER ALI SINGH

Der Sohn von Tiger Jeet Singh, der einst in Japan zur Legende wurde, stammt ebenfalls aus Kanada. Seine Verpflichtung im Januar 1997 wurde in Toronto zum Medienereignis hochstilisiert. Sein einziger nennenswerter Erfolg sollte allerdings ein Turniersieg in Kuwait drei Monate später bleiben. Einige Zeit danach sollte man es noch einmal mit ihm als Manager probieren, aber auch dieser Versuch scheiterte kläglich. Eine Verletzung in Puerto Rico bedeutete dann endgültig das Aus. Zu diesem Zeitpunkt hatte die World Wrestling Federation das Vertrauen in ihn aber schon lange verloren.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Juni 2017
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - Juni 2017
$6.99
Or 699 points
Annual Digital Subscription
Only $ 5.83 per issue
SAVE
17%
$69.99
Or 6999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 6.16 per issue
SAVE
12%
$36.99
Or 3699 points

View Issues

About Power-Wrestling

Finn Bálor im Fadenkreuz - das große Porträt +++ WWE-Champion Jinder Mahal vorgestellt +++ Jede Menge Einblicke in die Geschichte von WWE und der gesamten Wrestling-Welt
Ways to Pay Pocketmags Payment Types
At Pocketmags you get Secure Billing Great Offers HTML Reader Gifting options Loyalty Points