Shopping Cart -

Your cart is currently empty.
Continue Shopping
This website use cookies and similar technologies to improve the site and to provide customised content and advertising. By using this site, you agree to this use. To learn more, including how to change your cookie settings, please view our Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
CA
Pocketmags Digital Magazines
   You are currently viewing the Canada version of the site.
Would you like to switch to your local site?
Digital Subscriptions > Power-Wrestling > Juni 2019 > DIE ULTIMATIVE LISTE MIT DEN BESTEN TAKEOVER-MATCHES

DIE ULTIMATIVE LISTE MIT DEN BESTEN TAKEOVER-MATCHES

Am 1. Juni findet das 25. Takeover-Event statt. Wir haben aus allen bisherigen NXT-Specials (inkl. NXT Arrival) eine Liste der 41 besten Matches erstellt. Das jeweils stärkste Match jeder Show + sämtliche Duelle mit mindestens vier Sternen sind hier vertreten! Die Mega-Watch-Liste!
Wie alles begann…
Neville prägte NXT in der frühen Network- Phase
Den Demon erlebten die Fans erstmals bei NXT

CESARO bes. SAMI ZAYN

****1/4 (22:55)

NXT Arrival – 27.2.14 – Orlando, Florida

Es war das erste Match bei der ersten Live-übertragung des gerade frisch gestarteten WWE Network. Mit Cesaro und Sami Zayn schickten die NXT-Macher zwei Männer in den Ring, die sich bereits bestens aus dem Independent-Bereich kannten (Claudio Castagnoli und El Generico). In 23 Minuten und 5 Sekunden setzten zwei der besten WWE-Arbeiter aus diesem Jahrzehnt eine Messlatte für alle zukünftigen Takeover-Events. Cesaro, der zu diesem Zeitpunkt bereits im WWE-Hauptkader antrat, holte den Sieg übrigens mit seinem Neutralizer.

CHARLOTTE bes. NATALYA und wird NXT Women’s Champion

***3/4 (16:49)

NXT Takeover – 29.5.14 – Orlando, Florida

Die Geschichte der NXT Women’s Championship begann mit zwei Turniern. Das erste Turnier gewann Paige, die von Juni 2013 bis April 2014 den Titel hielt. Paige wanderte jedoch zu Raw ab – und mit einem erneuten Turnier wurde die zweite Titelträgerin gekrönt. Die Entscheidung fiel beim ersten Takeover-Event überhaupt. Charlotte Flair hatte sich gegen Emma und Alexa Bliss durchgesetzt, im Finale folgte ein Erfolg für die erfahrene Natalya. Das Match ließ mehr als erahnen, mit welchen Höchstleistungen die Tochter von „Nature Boy“ Ric Flair in den folgenden Jahren noch nachlegen sollte.

NXT-Champion ADRIAN NEVILLE bes. SAMI ZAYN, TYSON KIDD, TYLER BREEZE

****1/4 (24:12)

NXT Takeover: Fatal 4-Way – 11.9.14 – Orlando, Florida

Die NXT Championship hatte Adrian Neville beim ersten NXTLive- Special im Februar 2014 von Bo Dallas gewinnen können. Eine seiner besten Titelverteidigungen folgte etwas mehr als ein halbes Jahr später gegen gleich drei Gegner: Mit dem Erfolg über Sami Zayn, Tyson Kidd und Tyler Breeze stahl Neville hier die Show, der Red Arrow gegen Kidd brachte letztlich die erfolgreiche Titelverteidigung ein. Es war mit Abstand das beste Match des Abends; die Takeover- Events erreichten in dieser frühen Phase im Durch - schnitt noch nicht die Qualität späterer Jahre.

SAMI ZAYN bes. NXT-Champion ADRIAN NEVILLE

****1/2 (23:18)

NXT Takeover: R Evolution – 11.12.14 – Orlando, Florida

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Juni 2019
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - Juni 2019
$6.99
Or 699 points
Annual Digital Subscription
Only $ 5.83 per issue
SAVE
17%
$69.99
Or 6999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 6.16 per issue
SAVE
12%
$36.99
Or 3699 points

View Issues

About Power-Wrestling

Doppel-Feature: Kofi-Mania. Sein Weg zum Titel + ein persönliches Interview +++ Seth Rollins spricht nach dem Gewinn des Universal-Titels +++ Traumpaarungen, die Realität wurden +++ Bill Goldbergs Rückkehr +++ All Elite Wrestling +++ Ronda Rousey: WWE-Bilanz +++ News, Hintergründe, History, Interviews und vieles mehr!