We use cookies to track usage and preferences. See Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
CA
Pocketmags Digital Magazines
   You are currently viewing the Canada version of the site.
Would you like to switch to your local site?
Digital Subscriptions > Power-Wrestling > Mai 2017 > WRESTLING OHNE WERTE

WRESTLING OHNE WERTE

(Teil 1) Wrestling ist der Sport, den wir alle lieben. Es ist die Unterhaltungsform, die uns Woche für Woche Spaß, Freude und Emotionen bringt. Doch was ist Wrestling eigentlich? Was macht den Erfolg von Wrestling aus? Wovon lebt Wrestling? Stefan Kolb führt uns auf eine Reise durch die Welt des Wrestlings und beleuchtet dabei, welche Werte unseren Lieblingssport prägen und vor allem in der WWE zunehmend verloren gehen…

Die Analyse

Wrestling ist die Inszenierung eines sportlichen Wettkampfs. Und wie jeder „richtige“ Sport ist Wrestling ein Medienprodukt, das davon lebt, dass mit den Erfolgen Reputation verbunden wird.

Wenn Boris Becker das Tennisturnier von Wimbledon gewinnt, dann ist es deshalb etwas Besonderes, weil an diesem Wettbewerb die besten Tennisspieler der Welt teilnehmen und es das herausragende Tennisturnier auf Gras ist. Aber auch an anderen Turnieren nehmen die besten Spieler der Welt teil und auch diese finden teilweise auf Gras statt. Was macht also den Unterschied?

Wimbledon hat die Historie und die Tradition – und der Sieg wird mit einem Mythos verbunden. Doch Fakten wie diese sind nur ein Teil der Erfolgsformel. Denn am Ende sind es die Erwartungen, die den Ausschlag geben. Denn einzig und alleine die Tatsache, dass alle Zuschauer Wimbledon für etwas Besonderes halten, macht Wimbledon zu etwas Besonderem. Nur deshalb, weil der Sieg bei diesem Turnier als eine herausragende Leistung gilt, wird der Sieg von Wimbledon immer über dem von Halle stehen – ein bekanntes internationales Tennisturnier auf deutschem Boden.

All das – die objektiven Fakten und die subjektiven Erwartungen –, was Ereignisse wie Wimbledon besonders sein lässt, lässt sich unter dem Wort „Prestige“ zusammenfassen. Wimbledon und der Sieg bei diesem Tennisturnier ist mit Prestige verbunden. Und Prestige beschreibt den Wert, den ein solcher Wettbewerb für den Tennissport besitzt.

Ob Sieg oder Niederlage vorausgeht: Die Stimmung ist immer gleich
READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Mai 2017
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - Mai 2017
$8.49
Or 849 points
Annual Digital Subscription
Only $ 5.83 per issue
SAVE
17%
$69.99
Or 6999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 6.16 per issue
SAVE
12%
$36.99
Or 3699 points

View Issues

About Power-Wrestling

10 Gründe, warum wir den Undertaker nicht vergessen werden +++ Expedition ins Glück: Die Rückkehr der Hardys +++ Persönliche Eindrücke und viele Bilder zum größten Wrestling-Wochenende des Jahres +++ PW: Veränderungen über 250 Ausgaben +++ das und vieles mehr in einer vollgepackten Ausgabe!
Ways to Pay Pocketmags Payment Types
At Pocketmags you get Secure Billing Great Offers HTML Reader Gifting options Loyalty Points