Shopping Cart -

Your cart is currently empty.
Continue Shopping
This website use cookies and similar technologies to improve the site and to provide customised content and advertising. By using this site, you agree to this use. To learn more, including how to change your cookie settings, please view our Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
CA
Pocketmags Digital Magazines
   You are currently viewing the Canada version of the site.
Would you like to switch to your local site?
Digital Subscriptions > Power-Wrestling > November 2018 > REVOLUTION AM MIKROFON

REVOLUTION AM MIKROFON

Die Women’s Evolution hat jetzt auch den Kommentatorentisch erreicht: Renee Young ist dauerhaft zur Stimme des WWE-Montags ernannt worden. Wir sprachen mit der Kanadierin über ihren Werdegang im Sports-Entertainment und die brandneue Aufgabe.

Die neue Stimme von Raw

Bei Raw sind die Augen und Ohren neuerdings auf die Kanadierin gerichtet

Am 10. September hat WWE offiziell deine dauerhafte Ernennung zur Kommentatorin von Monday Night Raw bekanntgegeben. Wie fühlst du dich damit?

Das ist eine große Ehre, diese Position erhalten zu haben. Ich bin stolz, dass ich mir so viel Respekt und Vertrauen von den Oberen bei WWE verdient habe, nun mit dieser Aufgabe versehen worden zu sein. Ich werde weiterhin hart dafür arbeiten und dieses Handwerk des Kommentierens weiter verfeinern, denn das ist noch etwas ganz Neues für mich. Ich bin echt froh, die erste Frau zu sein, die einen solchen Platz auf Dauer erhält. Nun bin ich bereit, in der Rolle auch abzuliefern.

Wie hart war der Weg für dich, an diesen Punkt in deiner Karriere zu gelangen?

Ich arbeite seit 2012 für WWE. Und seitdem wollte ich immer mehr. Ich wollte neue Aufgaben und eine größere Plattform. Dafür habe ich ständig an Vinces Tür geklopft, an Kevins Tür geklopft und auch mit Michael Cole darüber gesprochen. Ich wollte eine größere Rolle im Gesamtzusammenhang übernehmen. Wir stellten immer wieder viele Überlegungen an, was diese Rolle sein könnte. Was könnte die nächste bedeutende Aufgabe für mich sein?

Und als dann das Thema Kommentar aufkam, war ich mir zuerst unsicher. Ich hatte eigentlich schon den Schritt zurück davon gemacht und wusste wirklich nicht, ob ich es noch einmal probieren wollte. Aber je mehr ich darüber nachdachte und auch überlegte, wie ich den Kommentar machen kann, dass er mit dem, was ich zu bieten habe, funktioniert, hat mich mehr an die Idee herangeführt. Aber ja, es war eine lange Reise, um diese eine Sache zu finden, die ich mit meiner Marke versehen kann. Am Wendepunkt meiner Karriere kam diese Möglichkeit gerade zur rechten Zeit. Eine neue Chance, der ich mich komplett hingeben kann.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - November 2018
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - November 2018
$6.99
Or 699 points
Annual Digital Subscription
Only $ 5.83 per issue
SAVE
17%
$69.99
Or 6999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 6.16 per issue
SAVE
12%
$36.99
Or 3699 points

View Issues

About Power-Wrestling

*** Girl Power: Das Women's Wrestling gipfelt bei Evolution. Wir blicken auf die Top-Namen des Damen-Kaders und haben persönliche Interviews mit Renee Young und WWE Hall of Famerin Lita für euch! *** Retro-Special: Shawn Michaels steigt wieder in den Ring. Und wir widmen ihm sechs besondere Seiten im Heft. Außerdem gibt es Classic-Poster mit dem HBK und den Rockers. *** Welcome Back: Nach Shawn Michaels blicken wir auf Akteure, die ebenfalls denkwürdige Comebacks hingelegt haben. *** Dazu News und Hintergründe aus der Szene, weitere exklusive Interviews, Meinungen, Kolumnen und vieles mehr!