We use cookies to track usage and preferences. See Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
CA
Pocketmags Digital Magazines
   You are currently viewing the Canada version of the site.
Would you like to switch to your local site?
Digital Subscriptions > Power-Wrestling > September 2016 > RAW VS. SMACKDOWN

RAW VS. SMACKDOWN

Der Konkurrenzkampf im WWE-Universum: Wir dokumentieren die Ergebnisse und Ereignisse der entscheidenden Shows. Präsentiert von www.power-wrestling.de

Was in den Hauptshows alles los war!

Der Double Foot Stomp zum Raw-Einstand

WWE RAW #1207

11. Juli 2016 – Detroit, Michigan

TV-Zuschauer: 3,17 Millionen (USA); 340.000 (Deutschland)

(1) Darren Young gewann eine Battle Royal mit 17 Teilnehmern und wurde neuer Herausforderer auf den Intercontinental Champion (13:16). Am Ende eliminierten sich Baron Corbin und Apollo Crews gegenseitig, so dass der letzte verbliebene Mann im Ring, Darren Young, den Sieg zugesprochen bekam.

Während Shane und Stephanie im Büro darüber diskutierten, welche Botschaft ihr Vater heute an sie herantragen werde, versprach Seth Rollins einige Offenbarungen über Roman Reigns machen zu wollen. In der Zwischenzeit traf Zack Ryder backstage auf Rusev und forderte ihn zu einem Match um die United States Championship heraus. Da sprang plötzlich Sheamus ins Bild, der Ryder hinterrücks attackierte – und das unmittelbar vor einem angesetzten Match.

(2) Sheamus bes. Zack Ryder mit dem Brogue Kick (2:16).

Rusev kam hinterher raus, packte Ryder in den Accolade und nahm dann die Herausforderung zu einem Titel-Match an.

(3) Breezango (Taylor Breeze & Fandango) bes. The Lucha Dragons (Kalisto & Sin Cara) (4:19); Breeze pinnte Kalisto nach einem Superkick.

In seinem „Rollins Report“ präsentierte Seth Rollins ein Interview mit Roman Reigns. Das war aber tatsächlich nur aus alten Videos zusammengeschnitten, um ganz offensichtlich ein falsches Bild von Reigns zu zeigen. Von dem Schabernack hatte Dean Ambrose bald genug, der sich ernst und für seine Verhältnisse fokussiert Rollins gegenüberstellte. Ambrose schlug vor, noch am heutigen Abend gegen Rollins anzutreten. Der zögerte das Match aber hinaus – und es wurde später für die kommende Woche angekündigt.

Shane McMahon hatte Sami Zayn die Erlaubnis erteilt, das kommende Match von Kevin Owens am Kommentar zu begleiten. Owens weigerte sich aber, nun den Ring zu betreten. Das sei ein unsicherer Arbeitsplatz. Stephanie McMahon funkte dazwischen und forderte die Ringrichter auf, Zayn aus der Halle zu bringen. Das lief nicht ohne Probleme ab – und wieder einmal kam es zu einer kleinen Keilerei der Dauerrivalen.

Mr. McMahons Ankunft an der Halle wurde von Renee Young eingefangen. Der WWE-Boss kündigte an, dem Universum heute erstmals die „Commissioner“ von Raw und Smack-Down präsentieren zu wollen.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - September 2016
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - September 2016
$8.49
Or 849 points
Annual Digital Subscription
Only $ 5.83 per issue
SAVE
17%
$69.99
Or 6999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 6.16 per issue
SAVE
12%
$36.99
Or 3699 points

View Issues

About Power-Wrestling

Die Bestie entlarvt: Der Skandal um Brock Lesnar und die Folgen. Unser Top-Thema in der PW September 2016 - dazu News, Berichte, Interviews, Meinungen und vieles mehr. Wie immer in einer vollgepackten Power-Wrestling. Viel Spaß beim Lesen!
Ways to Pay Pocketmags Payment Types
At Pocketmags you get Secure Billing Great Offers HTML Reader Gifting options Loyalty Points