This website use cookies and similar technologies to improve the site and to provide customised content and advertising. By using this site, you agree to this use. To learn more, including how to change your cookie settings, please view our Cookie Policy
Xmas Legs Small Present Present
Pocketmags Digital Magazines
EU
Pocketmags Digital Magazines
   You are currently viewing the European Union version of the site.
Would you like to switch to your local site?
Digital Subscriptions > Power-Wrestling > August 2018 > SUPERSTARS IM GESPRÄCH

SUPERSTARS IM GESPRÄCH

Persönliche Einblicke, knallharte Meinungen: Die zahlreichen Persönlichkeiten der bunten Wrestlingszene haben immer eine Menge zu sagen. Hier kommen einige der interessanten Aussagen der vergangenen Wochen.

Beim Wort genommen

SIMON GOTCH über…

Gotch würde nur unter seinen Vorstellungen für WWE arbeiten

EINE WWE-RÜCKKEHR

„Unter anderen Umständen würde ich zu einer Rückkehr ja sagen. Es ist aber schwer vorherzusagen. Mir wurde – im Gegensatz zu anderen in der jüngeren Vergangenheit – für die Zukunft alles Gute gewünscht. Ich denke, die Tür für ein Comeback ist offen. Meine Sache ist: Ich würde nicht zurückkehren wollen, um wieder dasselbe zu tun und dabei unglücklich zu sein. Ich sehe das so: Ich kann auch einen Bürojob machen und dabei unglücklich sein, dafür brauche ich nicht auch noch meinen Körper einzusetzen. Ich wrestle, weil es mich glücklich macht. Ich tue es gern, es macht mir Spaß. Ich würde gern mit den Leuten arbeiten, mit denen ich auch zusammenarbeiten will. Ich will die Matches haben, die ich mir vorstelle.

Ich würde ehrlich gesagt mit (Aiden) English fehden wollen. Ich glaube, so könnte man ihn kräftig als Babyface pushen. Lasst ihn die Geister der Vergangenheit vertreiben. Und weil ich mit ihm bereits so viel gearbeitet habe, weiß ich genau darüber Bescheid, zu was er in der Lage ist. Die Leute wissen gar nicht, wie gut er wirklich ist. Er ist total sportlich, er kann einige wirklich verrückte Dinge anstellen. Doch häufig hat er eine eher strikte Einschätzung von dem, wie er arbeiten soll. Er will sich nicht in eine Position bringen, in der von ihm erwartet wird, so etwas ständig zu bringen. Er will keine Verletzungen riskieren, weil er seine Karriere als ein Langzeit-Investment betrachtet.“

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - August 2018
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - August 2018
€5.49
Or 549 points
Annual Digital Subscription
Only € 4.58 per issue
SAVE
17%
€54.99
Or 5499 points
6 Month Digital Subscription
Only € 5.00 per issue
SAVE
9%
€29.99
Or 2999 points

View Issues

About Power-Wrestling

Die Ronda Rousey Story: Ihr bewegendes Leben bis zur WWE-Karriere +++ Interviews mit Carmella, Kenny Omega und Rich Swann +++ Es geschah im Sommer: Historische Sommer-Momente im Wrestling +++ Persönliches zum Tod von Big Van Vader +++ Im Porträt: Rusevs WWE-Karriere +++ Die Kontroverse um Brock Lesnar +++ Undertaker zurück im Ring +++ News, Analysen, Hintergründe und mehr!