Shopping Cart -

Your cart is currently empty.
Continue Shopping
This website use cookies and similar technologies to improve the site and to provide customised content and advertising. By using this site, you agree to this use. To learn more, including how to change your cookie settings, please view our Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
EU
Pocketmags Digital Magazines
   You are currently viewing the European Union version of the site.
Would you like to switch to your local site?
Digital Subscriptions > Power-Wrestling > November 2019 > TO BE THE MAN,… BROTHER!

TO BE THE MAN,… BROTHER!

Sie könnten unterschiedlicher nicht sein, trotzdem verbindet Hulk Hogan und Ric Flair eine lange Historie. Bei Crown Jewel kommt es einmal mehr zum Aufeinandertreffen, dem womöglich letzten. Power-Wrestling zeichnet die gemeinsame Geschichte der Legenden nach.

Hulk Hogan vs. Ric Flair

In den Achtzigern galt diese Konstellation als Traumpaarung

„To be the man, you gotta beat the man!“ So lautet der wohl berühmteste Spruch aus dem Munde des „Nature Boy“ Ric Flair. Wer der Beste sein will, muss erst mal den Besten bezwingen. Ein simpler und doch logischer Leitsatz. Wenn man danach geht, dürfte Hulk Hogan ziemlich gute Karten haben, immerhin konnte er Flair in fast dreißig Jahren dutzende Male besiegen.

Gleichzeitig hat Flair dem Hulkster während dieser Zeit aber auch mehr Niederlagen beschert als jeder andere Wrestler auf dem Planeten. Vielleicht sind auch beide einfach „The Men“, wobei Flair diesen Titel – wie man kürzlich aufgrund angekündigter Rechtsschritte gegen WWE wieder feststellen konnte – lieber allein für sich beansprucht.

Inzwischen sind beide Legenden in die Jahre gekommen, Hogan feierte erst im August seinen 66. Geburtstag, Flair wurde im Februar 70. Das hindert sie allerdings nicht daran, es wenige Tage nach Erscheinen dieser Power-Wrestling- Ausgabe noch einmal miteinander aufzunehmen. Zwar werden die beiden nicht aktiv in den Ring steigen, das Duell zwischen Team Hogan und Team Flair am 31. Oktober 2019 im King Saud University Stadium in Riad in Saudi-Arabien bietet aber trotzdem genügend Konfl iktpotential. Immerhin stehen hier einander zwei der größten Legenden aller Zeiten, für viele Fans sogar die größten Legenden aller Zeiten gegenüber. Womöglich zum allerletzten Mal. Fast auf den Tag genau 28 Jahre nach dem ersten Aufeinandertreffen.

FERNAB DER KAMERAS

Im Grunde hätten sie kaum unterschiedlicher sein können. Okay, beide blondierten ihre Haare und verdienten ihren Lebensunterhalt im Catchen, doch Hulk Hogan und Ric Flair befanden sich lange Zeit an der Spitze des jeweils ganz anderen Wrestling-Spektrums. Der über zwei Meter große Hüne Hogan war das Aushängeschild der World Wrestling Federation und als solches der perfekte Vertreter des bunten Sports-Entertainment- Produkts von Vince McMahon. Eine lebendig gewordene Cartoon-Figur im besten Sinne, ein Superheld in Fleisch und Blut.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - November 2019
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - November 2019
€5.49
Or 549 points
Annual Digital Subscription
Only € 4.58 per issue
SAVE
17%
€54.99
Or 5499 points
6 Month Digital Subscription
Only € 5.00 per issue
SAVE
9%
€29.99
Or 2999 points

View Issues

About Power-Wrestling

Die neue WWE-Ära: So wurden Raw und SmackDown frisch aufgestellt +++ WWE Draft 2019 in der Analyse +++ Countdown: Die besten WWE-Pay-Per-Views aller Zeiten +++ Cain Velasquez: Wenn MMA-Fighter ins Sports-Entertainment wechseln +++ Die kuriosesten Masken-Wrestler der WWE-Geschichte +++ dazu News, Meinungen, Rückblicke, Analysen und vieles mehr!