Shopping Cart -

Your cart is currently empty.
Upgrade to today
for only an extra Cxx.xx

You get:

plus This issue of xxxxxxxxxxx.
plus Instant access to the latest issue of 340+ of our top selling titles.
plus Unlimited access to 30000+ back issues
plus No contract or commitment. If you decide that PocketmagsPlus is not for you, you can cancel your monthly subscription online at any time. Auto-renews at €10,99 per month, unless cancelled.
Upgrade for €1.09
Then just €10,99 / month. Cancel anytime.
Learn more
Pocketmags Digital Magazines
IT
Pocketmags Digital Magazines
   You are currently viewing the Italy version of the site.
Would you like to switch to your local site?
Leggi ovunque Read anywhere
Modalità di pagamento Pocketmags Payment Types
Trusted site
A Pocketmags si ottiene
Fatturazione sicura
Ultime offerte
Web & App Reader
Regali
Loyalty Points

WIRKLICH WICHTIGES WRESTLING-WISSEN

FRÜHER & HEUTE: WAS JOHN CENA FÜR MUSIK HÖRT

Der heutige John Cena in der WWE ist eher dem Mainstream angepasst. Doch als der Anführer der Cenation 2002 an den Start ging, war er der Rapper – mit Ecken und Kanten. Das Gimmick wurde ihm damals nicht aufgedrückt, vielmehr lebte der heute 39-jährige seine Leidenschaft im WWE-Universum aus. Du willst Cenas musikalische Wurzeln erforschen? Los ging es für ihn Mitte der Achtziger, da entdeckte er die Beastie Boys und die Fat Boys für sich: „Meine ersten Alben waren Hip-Hop-Platten. ‚License To Ill’ von den Bestie Boys und ‚Crushin’ von den Fat Boys.“ Das war der Sound, den alle coolen Kids in der zweiten Hälfte der Achtziger hören wollten und der Rap aus den New Yorker Ghettos in die Welt hinausgetragen wurde. Und was hört Cena heute? Jay-Z etwa: „Aus seiner Kunst hört man heraus, wie er als Mensch gewachsen ist“, meinte der WWE-Star kürzlich im „Billboard’s Ballin’ Out Podcast“. „Kanye West macht auch tolle Musik. Drake ist, in meinen Augen, phänomenal. Ich denke, ich werde mich immer zu dem Boombapish-Hip-Hop hingezogen fühlen (markante Bass- und Snaredrums; Anm. d. Red.). Jungs wie Grand Puba kann ich mir jederzeit anhören.“ Für Einsteiger, die nun auf Cenas Spuren wandeln wollen: die frühen Bestie Boys sind immer ein guter Anlaufpunkt!

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - September 2016
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Digital Issue
September 2016
€5,49
This issue and other back issues are not included in a new Power-Wrestling subscription. Subscriptions include the latest regular issue and new issues released during your subscription.
Annual Digital Subscription
Only € 4,58 per issue
SAVE
17%
€54,99
6 Month Digital Subscription
Only € 5,00 per issue
SAVE
9%
€29,99

View Issues

About Power-Wrestling

Die Bestie entlarvt: Der Skandal um Brock Lesnar und die Folgen. Unser Top-Thema in der PW September 2016 - dazu News, Berichte, Interviews, Meinungen und vieles mehr. Wie immer in einer vollgepackten Power-Wrestling. Viel Spaß beim Lesen!