We use cookies to track usage and preferences. See Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
US
Pocketmags Digital Magazines

WHO LOOKS STUPID NOW?

Über zwei Wochen begleitete uns das Turnier um die vakante WWE World Heavyweight Championship. Am Ende sollte den Titel bei der WWE Survivor Series 2015 ein Mann in Händen halten, der eigentlich bereits in der ersten Runde ausgeschieden war.

Der Money-in-the-Bank-Koffer ist seit über einem Jahrzehnt ein sicheres Ticket zum Champion-Titel. Wenn du nicht gerade Damien Sandow heißt. Überraschend war es Sheamus, der sich in diesem Sommer den richtungsweisenden Koffer von der Hallendecke der Nationwide Arena in Columbus, Ohio, schnallen konnte. Dabei fiel der Mann, der mal vor Jahren an der WWESpitze mitspielen durfte, davor höchstens durch seine Frisur auf. Und auch nach dem Koffergewinn fand sich der keltische Krieger eher auf der Verliererseite wieder und spielte in den Shows keine bedeutungsvolle Rolle.

Erfolgreich eingelöst!

Mit dem Ausfall von Seth Rollins sollte sich das allerdings über Nacht ändern. Denn die WWE Survivor Series 2015 brachte uns das Einlösen der garantierten Titelchance – übrigens das erste Mal, das MITB bei der zweitältesten Veranstaltung im WWE-Pay-Per-View-Kalender eingecasht wurde.

Dabei stand die 29. WWE Survivor Series vor 14.481 Zuschauern in der Philips Arena in Atlanta, Georgia, ganz im Zeichen eines Mannes: The Undertaker feierte sein 25. Bühnenjubiläum. Und das auf den Tag genau. Hatte er am 22. November 1990 noch im Team vom Million Dollar man gekämpft, zog er am 22. November 2015 gemeinsam mit seinem Bruder Kane in eine Schlacht gegen die Brothers of Destruction.

Kurz vor der Veranstaltung drohte dieses Jubiläum noch ins Wasser zu fallen! Nach einer angeblichen IS-Terror-Bedrohung für verschiedene Veranstaltungen an diesem Tag, eben auch für die WWE-Show in der Philips Arena, ermittelte sogar das FBI. Keine „direkte Bedrohung“ wurde festgestellt, so dass die örtlichen Behörden sich entschlossen, die Veranstaltung wie geplant durchzuziehen. Allerdings mit einem erhöhten Sicherheitsaufgebot, so durften die Zuschauer überhaupt keine Taschen mit in die Halle nehmen. Diese Gerüchte hielten letztlich so ziemlich keinen Zuschauer von der Series fern – und es blieb auch alles friedlich.

AUSSCHEIDUNGSMATCH IN DER KICKOFF-SHOW

Traditional Survivor Series Elimination Match – Goldust, Bubba Ray & D-Von Dudley, Titus O’Neil, Neville bes. The Miz, Bo Dallas, Stardust, Konnor & Viktor: Diese auf den ersten Blick ziemlich zusammengewürfelte Ansetzung brachte mit dem Comeback Goldusts direkt mal eine Überraschung. Die beiden Dust-Brüder durften auch gleich das Match beginnen und damit an ihre jäh beendete Rivalität anknüpfen. Stardust wechselte jedoch bald Viktor ein, der sich eine Powerbomb von Goldust einfing und gepinnt wurde. Das Team um Stardust bekam auch weiterhin keinen Fuß auf den Boden – genauso wie Neville, der mit einem Sprung über die Seile die gesamte Konkurrenz von den Beinen kegelte.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Januar 2016
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - Januar 2016
$5.99
Or 599 points
Annual Digital Subscription
Only $ 4.17 per issue
SAVE
17%
$49.99
Or 4999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 4.50 per issue
SAVE
10%
$26.99
Or 2699 points

View Issues

About Power-Wrestling

Hier kommt die Januar-Ausgabe Eures Wrestling-Magazins! Scrollt weitere nach unten, um mehr zum Inhalt zu erfahren!
Ways to Pay Pocketmags Payment Types
At Pocketmags you get Secure Billing Great Offers HTML Reader Gifting options Loyalty Points