This website use cookies and similar technologies to improve the site and to provide customised content and advertising. By using this site, you agree to this use. To learn more, including how to change your cookie settings, please view our Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
US
Pocketmags Digital Magazines

RAW HAUTNAH!

Dortmund. Leipzig. Hamburg. Mannheim. Wir blicken auf vier tolle WWEAbende in Deutschland zurück – und waren dabei, um euch zu verraten, welche Stars und Momente uns dieses Mal besonders begeistern konnten.

WWE LIVE

Es sind Feiertage für die WWE-Fans in Deutschland. Wenn die Superstars nach Deutschland kommen, dann gibt es für die Anhänger von Raw und SmackDown kein Halten mehr. Genau genommen war es im November 2017 zum wiederholten Mal der Raw-Kader, der sich auf den Weg nach Deutschland machte.

Das mit einer auffälligen Änderung: Roman Reigns konnte als das Gesicht der Show nicht mit nach Europa kommen. Die Gründe waren den meisten Zuschauern bereits Wochen zuvor bekannt: Gegen eine Viruserkrankung war selbst das Shield-Mitglied nicht stark genug. Er musste fast vier Wochen vom Sports-Entertainment pausieren. Erst am Montag nach der fast zweiwöchigen Europa-Tour meldete sich der Big Dog zurück.

Diesen nicht kleinen Ausfall versuchte die WWE zu kompensieren. Während der ersten Tour-Hälfte, bei Veranstaltungen in Großbritannien, tat das der Chef höchstpersönlich: Triple H machte einige seiner bei Live Events extrem rar gewordenen Auftritte. Doch die komplette Tour konnte The Game aufgrund vieler anderer Verpflichtungen leider nicht absolvieren.

Deshalb bekam Deutschland eine gleich dreifache SmackDown-Invasion serviert – natürlich: The New Day mit Xavier Woods, KofiKingston und Big E.

Damit war der Raw-Kader auch ohne Roman Reigns für gleich vier Abende in Deutschland gut aufgestellt: Los ging es am 8. November in der Dortmunder Westfalenhalle. Hier war die WWE auch schon während ihrer ersten Deutschland- Tourneen, die sind in diesem Jahr genau ein Vierteljahrhundert her, zu Gast. Auf diesen Abend beziehen wir uns in erster Linie in unserem Bericht, wobei das Programm in allen Städten fast identisch ausfiel. Die weiteren Stationen: Leipzig (Arena) am 9.11., Hamburg (Barclaycard Arena) am 10.11. sowie Mannheim (SAP Arena) am 11.11. Bestbesucht waren übrigens die beiden letzten Termine zum Wochenende. Insgesamt kamen an allen vier Abenden über 20.000 WWE-Fans in die Arenen.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Januar 2018
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - Januar 2018
$4.99
Or 499 points
Annual Digital Subscription
Only $ 4.17 per issue
SAVE
17%
$49.99
Or 4999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 4.50 per issue
SAVE
10%
$26.99
Or 2699 points

View Issues

About Power-Wrestling

MEGA-SPECIAL zur WWE-Deutschland-Tour, exklusive HIntergrund-Berichte, News und Analysen, History und vieles mehr in dieser vollgepackten Power-Wrestling!