This website use cookies and similar technologies to improve the site and to provide customised content and advertising. By using this site, you agree to this use. To learn more, including how to change your cookie settings, please view our Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
US
Pocketmags Digital Magazines

LUCHA ROYALTY

Das IMPACT-Knockout über ihre verrückte Zeit in Mexiko, ihre Rivalität mit Rosemary und den eigenen Wrestling- Ring im Garten.

Taya Valkyrie im Gespräch

Du hast mehrere Jahre in Mexiko gelebt und dort das Lucha-Libre-Wrestling erlernt. Inwiefern beeinfl usst dich diese Erfahrung bis heute?

Ich kämpfte in den USA vielleicht 12 oder 18 Monate, bis ich nach Mexiko ging. Da habe ich mittlerweile drei Mal so lange Zeit verbracht. Ich war dem Lucha Libre jetzt so lange ausgesetzt, dass ich komplett davon vereinnahmt worden bin. Mein Wrestling-Stil ist auch deshalb stark vom Lucha Libre beeinfl usst, weil das der Stil von einigen meiner Coaches dort war. El Apache, Silver King, El Hijo del Perro Aguayo, Konnan – die vielen Mentoren, die ich in Mexiko hatte.

Deshalb freue ich mich, was für ein Momentum das Lucha Libre über die Grenzen Mexikos aufgenommen hat. Jetzt ist es vielerorts richtig beliebt. Immer mehr Leute interessieren sich dafür, das war noch vor fünf Jahren ganz anders.

Mittlerweile sieht man auch die Wrestler in der USIndy- Szene, wie sie Lucha Libre als Einfl uss nehmen und Dinge in ihren Stil einbauen. Sie denken mehr außerhalb der bisherigen Norm. Das ist echt cool. Ich finde es natürlich total aufregend, wenn die Leute mehr und mehr Begeisterung für Lucha-Libre-Shows entwickeln – für die Kultur, die Masken und was sonst noch dazugehört.

Lucha Libre ist nicht nur ein cool aussehender Armdrag oder ein Dive durch die Seile. Es geht um die Kostüme und um die Charaktere. Es geht darum, wie die Fans auf dich reagieren. Deshalb trete ich zum Beispiel so gern in Los Angeles auf. Hier gibt es viele Lucha-Fans – und die Fans reagieren auch so auf dich wie die Fans in Mexiko. Das ist total ansteckend und bringt mir in meinem Job noch so viel mehr Freude.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Juni 2018
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - Juni 2018
$4.99
Or 499 points
Annual Digital Subscription
Only $ 4.17 per issue
SAVE
17%
$49.99
Or 4999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 4.50 per issue
SAVE
10%
$26.99
Or 2699 points

View Issues

About Power-Wrestling

Burn It Down: Intercontinental Champion Seth Rollins ist der Mann der Stunde - im Porträt bei Power-Wrestling +++ Große WWE-Interview-Serie mit Bayley, Bobby Roode, Becky Lynch und vielen anderen +++ Bruno Sammartino: Der WWE Hall of Famer im Nachruf +++ News, Meinungen, Hintergründe und mehr - in einer vollgepackten Power-Wrestling!