We use cookies to track usage and preferences. See Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
US
Pocketmags Digital Magazines

ABGANG MIT STIL

Beim Pay-Per-View „No Mercy” bestritt John Cena sein vorerst letztes Match für die WWE. Marcus Holzer verrät, was der sechzehnfache Weltmeister nun vorhat und warum ausgerechnet The Rock dabei sein größtes Vorbild ist.

John Cena tritt kürzer

The Marine: Bereits vor über 10 Jahren durfte sich Cena als Schauspieler probieren

Er sitzt in der Ringecke, den Kopf am mittleren Ringpolster angelehnt, die Beine weit von sich gestreckt. John Cena wirkt ausgepowert, aber auch nachdenklich. Es ist der 24. September 2017, kurz nach 22:15 Uhr in Los Angeles. Im Hintergrund sind die letzten Klänge der Einzugsmusik von Roman Reigns zu hören. Vor wenigen Augenblicken konnte der Mann, in den die WWE alle Zukunftshoffnungen setzt, eine 22-minütige Schlacht mit John Cena für sich entschieden. Der Spear hatte für die Entscheidung gesorgt.

Der Unterlegene präsentierte sich daraufhin als fairer Verlierer und zollte dem Sieger Respekt, streckte gar dessen Arm als Zeichen der Anerkennung in die Luft. Dann sank er auf den Boden. Langsam, ganz langsam richtet er sich nun auf. In der Mitte des Rings kniet er sich für einige Sekunden hin, in seinem Gesicht zeichnet sich ein leichtes Grinsen ab. Dann steht er auf und verbeugt sich.

Während des Matches waren die mehr als 14.000 Fans im Staples Center nicht sehr nett zu beiden Athleten gewesen, unter anderem gab es gleich zu Beginn laute „You both suck”- Rufe. Davon ist nun aber nichts mehr zu hören. Dafür wird der Applaus von Sekunde zu Sekunde lauter, sogar „Thank you, Cena”-Chant ist inzwischen zu hören, als er sich auf den Weg zurück in die Umkleidekabine macht. Nicht, ohne zuvor einen jungen Fan mit seinem Armband glücklich zu machen. Den Zuschauern ist klar, dass dies ein ganz besonderer Moment ist. Noch einmal dreht er sich um, lässt den Blick durch die Halle wandern, salutiert noch einmal. Dann ist er weg.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - November 2017
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - November 2017
$4.99
Or 499 points
Annual Digital Subscription
Only $ 4.17 per issue
SAVE
17%
$49.99
Or 4999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 4.50 per issue
SAVE
10%
$26.99
Or 2699 points

View Issues

About Power-Wrestling

John Cena macht sich auf nach Hollywood. Wir blicken auf seine und die Schauspiel-Karrieren anderer Wrestling-Superstars. Außerdem: Roman Reigns im exklusiven Interviews. Dazu News, Meinungen, Rückblicke, Historisches, Analysen und vieles mehr in einer vollgepackten Power-Wrestling!
Ways to Pay Pocketmags Payment Types
At Pocketmags you get Secure Billing Great Offers HTML Reader Gifting options Loyalty Points