Shopping Cart -

Your cart is currently empty.
Continue Shopping
This website use cookies and similar technologies to improve the site and to provide customised content and advertising. By using this site, you agree to this use. To learn more, including how to change your cookie settings, please view our Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
US
Pocketmags Digital Magazines

All In GAME CHANGER

Wrestling-Shows gibt es täglich. Historische Ereignisse wie dieses nur äußerst selten. Am 1. September hat ein Team um Cody Rhodes und die Young Bucks Geschichte geschrieben.

Alles begann im Mai 2017 auf Twitter. Dave Meltzer, Macher des „Wrestling Observer Newsletter“, beantwortete auf der Social- Media-Plattform die Frage eines Users. Ob Ring of Honor, die gerade erst bei WrestleMania in Florida etwa 3.500 Menschen angezogen hatten, in absehbarer Zeit 10.000 Menschen in eine Arena bringen könnten. „Nicht in nächster Zeit“, gab Meltzer als Antwort. Darauf sprang wiederum Cody Rhodes an, der noch im ersten Jahr seiner Unabhängigkeit von der WWE steckte: „Die Wette nehme ich an, Dave!“ Es ging um einen Dollar. Der symbolische

Einsatz – und eine Vision entstand. Eine Wrestling-Veranstaltung in Nordamerika, zu der eine fünfstellige Ticketzahl verkauft werden könnte. Klammern wir die Erfolge der WWE komplett aus, die das natürlich regelmäßig erreicht, muss man tatsächlich bis in die späten Neunzigerjahre zurückgehen. Etwa 1999 kam World Championship Wrestling zuletzt auf so viele Zuschauer. ECW schaffte das nicht. Und auch TNA/IMPACT drang in diesem Jahrtausend nie in diese Dimensionen vor.

Noch bemerkenswerter: Cody Rhodes wollte das Ziel allein erreichen. Ohne eine große Firma im Rücken. Ohne eine wöchentliche Fernsehshow zur Bewerbung. Dafür tat er sich mit seinen Freunden, Nick und Matt Jackson, zusammen: Die Young Bucks gehören ohne Frage zu den populärsten Acts, die abseits der WWE zu finden sind. Genau genommen überflügeln sie mit ihrer Popularität auch die Merchandise-Verkäufe vieler Akteure in der WWE-Maschinerie.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Oktober 2018
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - Oktober 2018
$4.99
Or 499 points
Annual Digital Subscription
Only $ 4.17 per issue
SAVE
17%
$49.99
Or 4999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 4.50 per issue
SAVE
10%
$26.99
Or 2699 points

View Issues

About Power-Wrestling

Ein letztes Mal: Der Undertaker lässt eine seiner legendärsten Rivalitäten aufleben - eine historische Zeitreise +++ 1.000 Episoden SmackDown: Das große Special zum WWE-Meilenstein +++ Neuigkeiten, Hintergründe, Interviews, Analysen, Berichte: Alles drin in einer randvollen Power-Wrestling!