We use cookies to track usage and preferences. See Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
EU
Pocketmags Digital Magazines
Christmas Presents
   You are currently viewing the European Union version of the site.
Would you like to switch to your local site?
Digital Subscriptions > Power-Wrestling > Februar 2017 > REALITY CHECK

REALITY CHECK

In unserer Diskussionsrunde sprechen wir dieses Mal unter anderem über Dean Ambrose. Ist er wieder dort angekommen, wo er hingehört? Außerdem: WrestleMania und die schweren Geschütze, Elimination-Chamber-Klassiker und der Wettkampf zwischen Raw und SmackDown.

PW-Roundtable

Dean Ambrose ist ins Jahr 2017 als Intercontinental Champion gestartet. Und seine Fans fragen sich, wohin die Reise für ihn geht. Steht damit endgültig fest, dass er in der obersten Riege der Superstars nach seinem mageren Lauf als WWE World Champion nichts zu suchen hat? Oder ist er in dieser Position sogar besser aufgehoben?

Ist der Intercontinental-Titel genau richtig für den Lunatic Fringe?

DEAN WIRD EIN GUTER IC-CHAMP SEIN (MH)

Auf den ersten Blick stellt der Gewinn der Intercontinental Championship sicherlich einen Abstieg für Dean Ambrose dar. Immerhin durfte er sich bis vor wenigen Monaten noch WWE World Champion nennen und zählte auch beim Draft zu den ganz heißen Aktien im Kader. Doch wenn wir ehrlich sind, lässt sich die Regentschaft als Weltmeister aus heutiger Sicht im Großen und Ganzen als Enttäuschung zusammenfassen.

Ja, Ambrose lieferte so manch gutes Match ab, wie ein echter WWE-Champion wirkte er für mich aber kaum. Dies mag auch daran liegen, dass der Titelgewinn für den PW-Wrestler des Jahres 2014 wohl ein oder gar zwei Jahre zu spät kam. Chris Jericho hat sich zwar redlich Mühe gegeben, spätestens nach dem WrestleMania-Debakel gegen Brock Lesnar war für mich aber die Luft draußen.

Im Rennen um die Intercontinental Championship ist Ambrose zumindest derzeit deutlich besser aufgehoben, zumal mit John Cena und AJ Styles zwei absolute Top-Kaliber an der Spitze von SmackDown stehen. Ich sehe die „Herabstufung“ von World- zum IC-Champion keinesfalls als Strafe für Dean, sondern als neue Chance.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Februar 2017
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - Februar 2017
€6.99
Or 699 points
Annual Digital Subscription
Only € 4.58 per issue
SAVE
17%
€54.99
Or 5499 points
6 Month Digital Subscription
Only € 5.00 per issue
SAVE
9%
€29.99
Or 2999 points

View Issues

About Power-Wrestling

Chefsache: Der Aufstieg von Sasha Banks + die 15 wichtigsten Damen-Matches der WWE-Geschichte. Dazu News, Analysen und alle Top-Storys aus der aktuellen Wrestling-Szene. Das und vieles mehr in einer vollgepackten Power-Wrestling!
Ways to Pay Pocketmags Payment Types
At Pocketmags you get Secure Billing Great Offers HTML Reader Gifting options Loyalty Points