Shopping Cart -

Your cart is currently empty.
Continue Shopping
This website use cookies and similar technologies to improve the site and to provide customised content and advertising. By using this site, you agree to this use. To learn more, including how to change your cookie settings, please view our Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
IT
Pocketmags Digital Magazines
   You are currently viewing the Italy version of the site.
Would you like to switch to your local site?
Digital Subscriptions > Power-Wrestling > Mai 2019 > MOMENTE, DIE MAN NIE VERGISST!

MOMENTE, DIE MAN NIE VERGISST!

Kofi Kingstons Mega-Erfolg bei WrestleMania 35 hat gigantische Glücksgefühle ausgelöst: Hier kommen bewegende Aufeinandertreffen aus der Sports-Entertainment-Geschichte, die ähnlich herzergreifend ablieferten und nicht mehr wegzudenken sind.
Das tollste Paar der Wrestling-Geschichte

Ausrasten. Jubeln. Schweigen. Freudentränen. Weinen. Wrestling weckt Emotionen. Eines der zentralen Mottos von WWE heißt: „Putting Smiles on People’s Faces.“ Oft genug ist das in der Vergangenheit gelungen. Doch nicht immer war den Fans zum Lachen zumute. Auch traurige Momente und Abschiede haben die WWE-Fans gesehen. Wir blicken heute auf die 10 emotionalsten WWE-Matches zurück.

(10) DANIEL BRYAN vs. BATISTA vs. RANDY ORTON WrestleMania 30 - 6. April 2014

Dass ein Wrestler wie Daniel Bryan mal an der Spitze der WWE, am Ende von WrestleMania ganz oben steht, war für viele vor einigen Jahren noch unvorstellbar. 1,73 m groß, nicht besonders muskulös – nicht die besten Voraussetzungen. Genau das brachte ihm aber die Unterstützung der Fans ein: Die Zuschauer sahen mehr in ihm als die Verantwortlichen bei WWE. Storyline-Elemente, in denen die Autorität Bryan unterdrückte. Er etablierte sich immer mehr als Underdog.

Die YES-Rufe wurden im Laufe des Jahres 2013 immer lauter, sodass Bryan sogar den Main Event des Summer- Slams im gleichen Jahr bestreiten durfte. Nachdem er hier gegen John Cena die WWE Championship gewann, wurde er aber direkt danach schon wieder hintergangen – von Triple H! Den wahren Pay-Off gab es aber erst später. Die Nacht seines Lebens hatte Daniel Bryan bei WrestleMania 30 im Jahr 2014. Er zahlte Triple H alles heim, was dieser ihm vorher angetan hatte, indem er ihn im Opener der Veranstaltung schlug.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Mai 2019
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - Mai 2019
€5,49
Or 549 points
Annual Digital Subscription
Only € 4,58 per issue
SAVE
17%
€54,99
Or 5499 points
6 Month Digital Subscription
Only € 5,00 per issue
SAVE
9%
€29,99
Or 2999 points

View Issues

About Power-Wrestling

15 Seiten WrestleMania Mega-Special: Unsere Berichterstattung aus New York mit dem Blick auf alle Events, Eindrücke, Meinungen und mehr +++ Kampf gegen den Krebs: Roman Reigns gibt sein Comeback-Interview +++ Weitere WWE-Interviews +++ News, Analysen, Hintergründe und vieles mehr zum aktuellen Wrestling-Geschehen