We use cookies to track usage and preferences. See Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
US
Pocketmags Digital Magazines

LAST MAN STANDING

Der Royal Rumble mit seinem ganz speziellen Main Event bildet den Auftakt zur heißesten Phase des WWE-Jahres. Diesmal gilt unter anderem Bill Goldberg als heißer Favorit auf den Sieg im bestbesetzten Match des Jahres. Doch führte wirklich jeder Triumph im Royal Rumble Match automatisch zu großen Taten? Mitnichten, wie Marcus Holzer zu berichten weiß.

Tops und Flops beim Royal Rumble

Batista räumte vor 12 Jahren ab

SO SEHEN SIEGER AUS!

DIE GROSSE ERNÜCHTERUNG!

Neben WrestleMania zählt der Royal Rumble zweifellos zu den größten Highlights im alljährlichen WWE-Kalender – und das nicht nur, weil die Januar-Großveranstaltung traditionell den offiziellen Startpunkt der „Road to Wrestle-Mania“ markiert.

So viele Superstars in einem einzigen Match, garniert mit der ein oder anderen Überraschung aus vergangenen Tagen, findet man sonst nirgends. Dabei musste Royal-Rumble-Erfinder Pat Patterson anfangs noch für seine Kreation kämpfen, wie er kürzlich offenbarte:

„Je mehr ich darüber nachgedacht hatte, desto überzeugter wurde ich von der Idee. Als ich sie schließlich Vince (McMahon) vorschlug, fing er aber erstmal an zu lachen.“ Der Boss der damaligen World Wrestling Federation war überzeugt, dass die Fans nicht die Geduld für ein knapp einstündiges Match aufbringen würden.

Zum Glück für Patterson und die Fans passte das Konzept aber wunderbar zu einem TV-Special, das NBC Ende der Achtziger geplant hatte. Und so fand am 24. Januar 1988 in Hamilton in der kanadischen Provinz Ontario der allererste Royal Rumble statt, damals noch mit 20 Teilnehmern. Für so manchen Superstar bedeutete der Gewinn des prestigeträchtigen Matches den endgültigen Durchbruch, den finalen Schritt auf dem Weg zum Topstar. Doch es gab auch den ein oder anderen Sturzflug. Gerade nach der ersten Brand Extension und der damit einhergehenden Etablierung von zwei WM-Gürteln bedeutete nicht jeder Rumble-Triumph auch automatisch eine prominente Rolle beim größten Event des Jahres.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Januar 2017
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - Januar 2017
$5.99
Or 599 points
Annual Digital Subscription
Only $ 4.17 per issue
SAVE
17%
$49.99
Or 4999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 4.50 per issue
SAVE
10%
$26.99
Or 2699 points

View Issues

About Power-Wrestling

Düstere Legenden: Vergessene Matches und Momente rund um den Undertaker. Dazu ein Blick zurück auf 2016 und viele weitere bunte Themen aus der Wrestling-Welt.
Ways to Pay Pocketmags Payment Types
At Pocketmags you get Secure Billing Great Offers HTML Reader Gifting options Loyalty Points