We use cookies to track usage and preferences. See Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
US
Pocketmags Digital Magazines

DAS LEBEN DANACH

Der Undertaker ist Geschichte, Roman Reigns kriegt den Ärger ab, die Hardy-Brüder werden gefeiert, Raw und SmackDown schmücken sich mit neuen Namen. Das PW-Team spricht darüber.

PW-Roundtable

Auf Dauer mehr als eine Erinnerung an alte Tage?

Die Karriere des Undertaker hat ein vermeintliches Ende gefunden. Rückblickend betrachtet: Ist es der WWE und ihm gelungen, dieses letzte Match richtig zu timen? Wie siehst du nun das Vermächtnis des Deadman für WrestleMania – und war Roman Reigns der Richtige, ihn bei seinem letzten Auftritt zu bezwingen?

ROMAN WAR DIE RICHTIGE WAHL (MH)

Der Undertaker war bei WrestleMania redlich bemüht, rückblickend betrachtet kam der Rücktritt meiner Meinung nach aber ein Jahr zu spät. Taker hat jahrzehntelang seine Knochen hingehalten und der WWE in guten wie in schlechten Zeiten gedient. Diese lange Karriere fordert nun ihren Tribut. Dies ist gleichzeitig auch das Vermächtnis des Deadman. Zwar wurde er nie wirklich als sogenannter „Poster Boy“ der Firma eingesetzt, wie etwa Hulk Hogan, Stone Cold Steve Austin oder John Cena, durch seine Langlebigkeit und Professionalität hat er der Promotion – und dem Wrestling ganz allgemein – aber für alle Zeiten seinen Stempel aufgedrückt. Einen Undertaker wird es nie mehr geben, er war ein Unikat.

Ich habe natürlich mitbekommen, dass viele Fans mit dem Ausgang des Main Events bei WrestleMania unglücklich waren. Eine Niederlage zum Abschied, und dann auch noch gegen den derzeit wohl verhasstesten Superstar im Kader. Was soll denn das? Tatsächlich fand ich die Entscheidung aber absolut nachvollziehbar. Es ist seit jeher Tradition, dass man sich zum Abschied „hinlegt“ und der Firma damit quasi etwas zurückgibt. Gerade ein Vollprofiwie der Undertaker wird es gar nicht anders gewollt haben, zumal sein Gegner von diesem Triumph noch lange profitieren wird, der Deadman aber sicherlich keinen Schaden davontrug. Sein Vermächtnis bleibt bestehen.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Mai 2017
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - Mai 2017
$5.99
Or 599 points
Annual Digital Subscription
Only $ 4.17 per issue
SAVE
17%
$49.99
Or 4999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 4.50 per issue
SAVE
10%
$26.99
Or 2699 points

View Issues

About Power-Wrestling

10 Gründe, warum wir den Undertaker nicht vergessen werden +++ Expedition ins Glück: Die Rückkehr der Hardys +++ Persönliche Eindrücke und viele Bilder zum größten Wrestling-Wochenende des Jahres +++ PW: Veränderungen über 250 Ausgaben +++ das und vieles mehr in einer vollgepackten Ausgabe!
Ways to Pay Pocketmags Payment Types
At Pocketmags you get Secure Billing Great Offers HTML Reader Gifting options Loyalty Points