We use cookies to track usage and preferences. See Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
US
Pocketmags Digital Magazines

NEW JAPAN ZELEBRIERT DIE FACKELÜBERGABE

Nach ihren Einzel-Aufeinandertreffen seit 2012 stand es 3:3 zwischen Hiroshi Tanahashi und Kazuchika Okada. Die Entscheidung im Main Event der größten NJPW-Veranstaltung des Jahres war denkwürdig und richtungweisend zugleich. Wir berichten über das Highlight im Tokyo Dome.

Wrestle Kingdom 10

Zum nunmehr 25. Mal seit 1992 begann New Japan Pro-Wrestling das neue Jahr mit einer großen Show im Tokyo Dome, einem riesigen Baseballstadion im Herzen von Tokio. Zum insgesamt zehnten Mal hieß es dort “Wrestle Kingdom“ im Tokyo Dome. Nachdem sich im letzten Jahr noch offiziell 36.000 Zuschauer im weiten Rund einfanden, belief sich die offizielle Zuschauerzahl in diesem Jahr auf 25.204 Fans, wobei die Wahrheit vermutlich irgendwo dazwischen liegt. Der Rückgang wird vor allem damit in Verbindung gebracht, dass die Show im Gegensatz zum Vorjahr an einem Werktag stattfand. Dennoch präsentierte New Japan eine phänomenale Show, die zum zweiten Mal in Folge mit dem New Japan Rumble begann.

Shinsuke Nakamura kassiert den Styles Clash – und überlebt!

Mit diesem Rumble, der bei Wrestle Kingdom 9 erstmals stattfand, begründete New Japan eine neue Tradition für die Eröffnung der Tokyo Dome Show. Ähnlich wie in dem aus der WWE bekannten Royal Rumble starten zwei Wrestler bis alle Teilnehmer im Ring sind. Ziel ist es auch hier, den Gegner zu eliminieren, indem man ihn über das Top Rope wirft. Im Gegensatz zur WWE-Variante sind allerdings auch Eliminierungen durch Pinfall, Submission und Disqualifikation möglich. Der Great Kabuki, der zum zweiten Mal teilnahm, wurde etwa zum zweiten Mal in Folge disqualifiziert, nachdem er seinen Red Mist einsetzte. Neben den japanischen Legenden Yoshiaki Fujiwara und Hiro Saito nahm auch der frühere WWE-Star King Haku, Vater von Tama Tonga, an dem Rumble teil. Aus all diesen Legenden und Veteranen stach mit Cheeseburger aber ein KultWrestler von New Japans Partner-Promotion Ring Of Honor heraus. Am Ende setzte sich Jado durch, als er zuletzt Ryusuke Taguchi eliminierte und damit seine Lieblingssängerin Momoka Ariyasu von Momoiro Clover Z beeindrucken konnte.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Februar 2016
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - Februar 2016
$5.99
Or 599 points
Annual Digital Subscription
Only $ 4.17 per issue
SAVE
17%
$49.99
Or 4999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 4.50 per issue
SAVE
10%
$26.99
Or 2699 points

View Issues

About Power-Wrestling

Vom Royal Rumble geht es auf die Reise zu WrestleMania: Power-Wrestling Februar 2016 behandelt alle wichtigen WWE-Themen und das Wrestling darüber hinaus! Die "Mobile Friendly"-Version wird in den nächsten Tagen ergänzt, so dass das Lesen auf dem Handy besonders bequem funktioniert. Hinweis: Aktualisiert dazu die Magazin-App auf die neueste Version! Bei Fragen stehen wir Euch unter redaktion@power-wrestling.de zur Verfügung.
Ways to Pay Pocketmags Payment Types
At Pocketmags you get Secure Billing Great Offers HTML Reader Gifting options Loyalty Points