Shopping Cart -

Your cart is currently empty.
Upgrade to today
for only an extra Cxx.xx

You get:

plus This issue of xxxxxxxxxxx.
plus Instant access to the latest issue of 340+ of our top selling titles.
plus Unlimited access to 29000+ back issues
plus No contract or commitment. If you decide that PocketmagsPlus is not for you, you can cancel your monthly subscription online at any time. Auto-renews at €10,99 per month, unless cancelled.
Upgrade for €1.09
Then just €10,99 / month. Cancel anytime.
Learn more
This website use cookies and similar technologies to improve the site and to provide customised content and advertising. By using this site, you agree to this use. To learn more, including how to change your cookie settings, please view our Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
IT
Pocketmags Digital Magazines
   You are currently viewing the Italy version of the site.
Would you like to switch to your local site?
Leggi ovunque Read anywhere
Modalità di pagamento Pocketmags Payment Types
Trusted site
A Pocketmags si ottiene
Fatturazione sicura
Ultime offerte
Web & App Reader
Regali
Loyalty Points

Gescheiterte Promotions EPIC FAIL!

Pünktlich zum Start des revolutionären „Lucha Underground“ im deutschen Pay-TV, blickt Marcus Holzer auf ein paar ungewöhnliche und mitunter mutige Wrestling-Projekte, denen der große Erfolg am Ende aber verwehrt blieb.

In einigen Tagen startet in Deutschland die Ausstrahlung von Lucha Underground. Ein Wrestling-Produkt, das einen ganz neuen Weg bestreiten möchte, nämlich die Verbindung von klassischem Lucha Libre aus Mexiko mit modernen Serien-Elementen, wie man sie etwa von Netflix oder HBO kennt. Dabei wird auch das Spiel mit übernatürlichen Mächten nicht gescheut, regelmäßig stattfindende Duelle zwischen Mann und Frau sind ebenso deutlich entfernt vom „Mainstream“ im Sports-Entertainment. Also quasi die Nische in der Nische.

2012 war es genug mit der ECW-Nostalgie

In der Geschichte des Wrestlings gab es immer wieder Versuche, Marktlücken zu erschließen und sie für sich zu nutzen. Oftmals mit ernüchternden Resultaten. Lucha Underground ging in den Vereinigten Staaten im Herbst bereits in die dritte Staffel, zudem wurden erstmals verkaufte House Shows angekündigt. Den nachfolgenden acht Projekten blieben ähnliche Erfolge hingegen verwehrt.

AUS DER ASCHE DER WCW

X Wrestling Federation (XWF)

Das Ende von World Championship Wrestling (WCW) im Frühjahr 2001 hinterließ eine gigantische Lücke in der Wrestling-Welt. Wie man heute weiß, wechselte ein Großteil der langjährigen Fans nicht etwa mit den Markenrechten der WCW zur Konkurrenz nach Stamford, sondern widmete sich kurzerhand neuen Hobbys. Lange vor TNA Wrestling – oder NWA: TNA – versuchte die XWF diese Lücke zu schließen. Wofür das X im Namen stand, war nicht so ganz klar. Xtreme? Xcitement? Oder einfach gar nichts? Wir entscheiden uns an dieser Stelle für Option drei, denn auf

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Dezember 2016
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Digital Issue
Dezember 2016
€5,49
This issue and other back issues are not included in a new Power-Wrestling subscription. Subscriptions include the latest regular issue and new issues released during your subscription.
Annual Digital Subscription
Only € 4,58 per issue
SAVE
17%
€54,99
6 Month Digital Subscription
Only € 5,00 per issue
SAVE
9%
€29,99

View Issues

About Power-Wrestling

Goldberg ist der Last Action Hero. Wir blicken auf eine Karriere nicht ohne Kontroversen. Außerdem haben wir Seth Rollins' Wrestling-Schule besucht. Es gibt einen Blick auf kuriose Wrestling-Promotions, die es nicht lange gegeben hat. Und einiges mehr!