We use cookies to track usage and preferences. See Cookie Policy
Pocketmags Digital Magazines
US
Pocketmags Digital Magazines

TANAHASHI vs. OKADA GEHT IN DIE HEISSE PHASE

Die letzte wichtige Station vor dem Mega-Event im Tokyo Dome: Marcel Frieling blickt auf „Power Struggle“, die „Road to Wrestle Kingdom“ und Tenryus emotionalen Abschied aus dem Ring!

NJPW kurz vor dem Höhepunkt des Jahres

Power Struggle ist seit einigen Jahren der letzte große Stopp auf dem Weg zu Wrestle Kingdom im Tokyo Dome, und so wurden auch in diesem Jahr bei dieser Veranstaltung am 7. November wieder einige Matches für das jährliche Mega-Event am 4. Januar ausgehandelt, für die am Montag nach Power Struggle offizielle Verträge unterzeichnet wurden.

Garantiert: Ihr nächster Fight wird intensiver denn je!

Nach zwei Multi Men Matches zum Auftakt der Show vor einer Kulisse von 5.128 Fans im Osaka Prefectural Gymnasium, kam es zum Debüt des „King of Darkness“ EVIL. Wie ihr in der letzten Ausgabe lesen konntet, handelt es sich dabei um Takaaki Watanabe, der sich nun als EVIL Tetsuya Naito angeschlossen hat. Die Präsentation des neuen Charakters war für japanische Verhältnisse ungewöhnlich, sogar äußerst ungewöhnlich. EVILs Auftritt erinnerte an den Undertaker, denn er trug eine dunkle Robe mit einer tief ins Gesicht gezogenen Kapuze und dazu eine Sense, die direkt aus einem Manga zu stammen schien. Eines hatte EVIL dem Undertaker jedoch voraus: Er trug einen Handschuh, aus dem grüne Laserstrahlen entwichen – so modern ist der Deadman auch 25 Jahre nach seinem Debüt nicht unterwegs. Im Match selbst hielt EVIL seinen Gegner Hirooki Goto lange mit Haltegriffen auf der Matte und konnte dann fast seinen STO anbringen, woraufhin das Publikum den Atem anhielt. Goto aber konterte und setzte den Shoryu Kekkai an, seinen Arm Hold, mit dem er bei der Road To Power Struggle erstmals Gegner zu Aufgabe zwang. Dies rief Tetsuya Naito auf den Plan, der – ganz seinem Motto „tranquilo“ folgend – in aller Ruhe zum Ring schlenderte und durch seinen Eingriff für den Disqualifikationssieg für Goto sorgte. Katsuyori Shibata kam seinem Partner Hirooki Goto zur Hilfe, so dass diese vier Wrestler es bei Wrestle Kingdom vermutlich miteinander zu tun bekommen werden.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - Januar 2016
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - Januar 2016
$5.99
Or 599 points
Annual Digital Subscription
Only $ 4.17 per issue
SAVE
17%
$49.99
Or 4999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 4.50 per issue
SAVE
10%
$26.99
Or 2699 points

View Issues

About Power-Wrestling

Hier kommt die Januar-Ausgabe Eures Wrestling-Magazins! Scrollt weitere nach unten, um mehr zum Inhalt zu erfahren!
Ways to Pay Pocketmags Payment Types
At Pocketmags you get Secure Billing Great Offers HTML Reader Gifting options Loyalty Points