This website use cookies and similar technologies to improve the site and to provide customised content and advertising. By using this site, you agree to this use. To learn more, including how to change your cookie settings, please view our Cookie Policy
Xmas Legs Small Present Present
Pocketmags Digital Magazines
US
Pocketmags Digital Magazines

ZU KURZE KARRIEREN!

Nach dem plötzlichen Aus für Paige: Johnny G.hat in die Geschichte geblickt und 10 Wrestler gefunden, die ihre Laufbahn ebenfalls viel zu früh beenden mussten.

Traurige Rücktritte

Tränen rinnen die Wange des jungen Mädchens in der ersten Reihe hinunter. Ihr Held tritt ab! Edge hält eine emotionale Promo im Ring. Er wird nicht mehr wrestlen, sagt er. Das bricht nicht nur ihm selbst das Herz.

Tränen auch bei einem jungen Mann im Publikum. Die YES-Chants sind bei ihm in Fleisch und Blut übergegangen, jetzt tritt der YES-Man vor seinen Augen ab. Wie traurig! Dabei hat der berührte Bryan-Fan Danielson doch seit seiner Indy- Zeit verfolgt und bejubelt.

Es sind schlimme Schicksale, berührende Worte, das Ende einer Karriere und einer Leidenschaft. Viele Wrestler treten aufgrund von Verletzungen ab. Meist früher, als sie wollten. Noch nicht bereit. Zu viele Momente lagen noch vor ihnen, zumindest in ihren Köpfen. Paige macht das gerade durch. Die 25-Jährige scheint keine Ringfreigabe mehr zu erhalten. Und das in diesem jungen Alter. In der Wrestling- Geschichte kam es aber immer wieder zu solchen Fällen.

10 NIGEL McGUINNESS

Der beste Wrestler. So wurde McGuinness mal von William Regal genannt. Das wollte er 2009 unter Beweis stellen. Ring of Honor World Champion war er zu diesem Zeitpunkt. Vieles lief wie am Schnürchen für den späteren WWEKommentator. Schließlich wurde er vom Marktführer unter Vertrag genommen. Einen Monat später dann die schreckliche Offenbarung für den englischen Techniker: Medizintest der WWE nicht bestanden. Die Bizepsverletzung, mit der er über Wochen hinweg antrat, machte ihm jetzt einen Strich durch die Rechnung. Heftiger Rückschlag.

Was folgte, war ein Run bei TNA. Als Desmond Wolfe wollte er hier sein neues Karrierehoch erreichen. Eine Fehde gegen Kurt Angle. Er unterlag. Ein Tag-Team mit Magnus, dann die Diagnose: Hepatitis B. Die Folge seiner Infektion war sein Karriereende. 35 Jahre war er da erst alt. Ein Schock für viele Indy-Fans. Heute ist Nigel McGuinness Kommentator bei WWE. Im Rahmen des United Kingdom Championship Tournaments konnte er bei der ganz großen Liga Fuß fassen. Als aktiver Wrestler gelang ihm dies nie. Aktuell ist er Teil des NXT-Kommentatorenteams.

READ MORE
Purchase options below
Find the complete article and many more in this issue of Power-Wrestling - März 2018
If you own the issue, Login to read the full article now.
Single Issue - März 2018
$4.99
Or 499 points
Annual Digital Subscription
Only $ 4.17 per issue
SAVE
17%
$49.99
Or 4999 points
6 Month Digital Subscription
Only $ 4.50 per issue
SAVE
10%
$26.99
Or 2699 points

View Issues

About Power-Wrestling

Exklusive Foto-Story mit Matt Hardy +++ Die turbulente Karriere von Paige +++ Die Ankunft von Ronda Rousey in der WWE +++ Alle Sieger und Verlierer der diesjährigen PW-AWARDS - alle Ergebnisse der Jahreswahlen +++ dazu News, Hintergrundberichte, Interviews und vieles mehr!